12.11.2021 9:30 -
12. 11. 2021 13:00

Sächsisches Staatsministerium des Innern, Wilhelm-Buck-Str. 2, Beratungsraum B03, Dresden und online

frei

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Frauenförderwerk Dresden e.V. und seinem Projekt Alleinerziehenden Netzwerk Dresden sowie mit SHIA e.V., Landesverband Sachsen, durchgeführt.

In verschiedenen Inputs zeigen die Sprecher*innen die aktuelle Situation von Alleinerziehenden in Sachsen, die Auswirkungen durch die Corona-Pandemie und ergänzen durch entsprechendes statistisches Material:

  • Brunhild Fischer, SHIA e. V., Landesverband Sachsen
  • Cornelia Langner, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt,
    Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen
  • Kommunaler Eigenbetrieb Leipzig

Die Veranstaltung wird von Eva Brackelmann, Geschäftsführerin eaf Sachsen e.V., moderiert. Aufgrund begrenzter Kapazitäten findet die Fachveranstaltung in hybrider Form statt. Interessierte können vor Ort oder online per Live-Übertragung teilnehmen. (Link folgt)

Nähere Informationen sowie ein Veranstaltungsflyer folgen.